Aktuelle Welpen

28.04.2013: Der Q-Wurf Ende aus Mara vom Entenstrich nach Birko vom Goldbach ist da.

Endlich hat Mara ihre eigenen Welpen, sechs Rüden und eine Hündin sind da.

Unterstützt von "Oma" Jule werden die Kleinen gepflegt Justus und Phillip
sind der erste Kinderkontakt
im Leben der Welpen
sollen die die Geschwister ruhig in der Ecke liegen und schlafen
- an der Milchbar habe ich die freie Auswahl
 
das Leben ist schön !  
Pfingstausflug im Auto zusammen mit Mama
  Ist das nicht ein schönes Bild ?  

 

Es ist Mitte Mai, es ist kalt und es regnet - aber sobald der Regen vorbei ist und es wieder wärmer wird werden
Quirina, Quintus, Quinn, Quentin, Quante, Quincy und QuoVadis
in das Hundehaus im Garten umziehen.

 

Andrea inmitten der Welpen - Mara hat nichts einzuwenden  

28. Mai - noch ist das Welpenhaus im Garten leer, aber das wird sich schnell ändern

 

 

Justus holt einen Welpen nach dem anderen aus der Stube und bringt ihn in den Garten

 

dort wird das Welpenhaus erkundet, die Eingangsklappe ist schnell gefunden und auch der Schlafkorb wird inspiziert

das Leben ist schön, es gibt so viel zu entdecken !

was ist denn das ?

das muß ich untersuchen

- das muß ein Marder sein !

- das eine Krähe !
- und das eine Lunte !
 

 

Heute gibt es Besuch
von Watsen, einem 10 Wochen altern Vislar
 
der Abenteuerspielplatz im Garten wird immer interessanter      
für einen Leckerbrocken macht kleiner Weimaraner so ziemlich alles - ein Gitterrost ist dann nur eine Nebensächlichkeit
  auch die Hundebox finden kleine Weimaraner ganz toll - wenn sie bald bei ihren neuen Familien sind werden sie mit einer Box keine Probleme haben
die hungrige Bande lässt Mara keine Ruhe    
noch sind sie zu klein für den Ausstieg - aber bald ...
noch ein paar Impressionen vom Welpenspielplatz
20.06.2013:
Heute ist ein heißer Tag und die Wurfabnahme durch den Vorsitzenden der Landesgruppe Nord steht an.

aus seinem Bericht:

... Zustand der Haltung: sehr gepflegt
... Zustand der Welpen: optisch gesund und freundlich,
bei keinem Welpen wurde ein Nabelbruch festgestellt
und alle Welpen haben ein korrektes Gebiß,
Hoden in Ordnung

  "Das sind ja nur fünf
- wo sind denn Nr. sechs
und Nr. sieben ?
"

"Die liegen in der Box
und schlafen."

Am letzten Wochenende haben fünf Geschwisterwelpen das Rudel verlassen und sind Richtung Niederrhein, Hamburg und Segeberg gezogen.
QuoVadis und Quintus sind allein auf dem Welpenspielplatz zurückgeblieben.

Quintus wird am übernächsten Wochende zu seiner neuen Familie nach Trier umziehen, dann ist QuoVadis allein und wartet auf ein neues Zuhause.
Wohin wird QuoVadis gehen ?
Solange er das nicht weiß ist er bei Hans in guten Händen und auch Oma Jule hudert mit.
 
Als kleiner Weimaraner lernt man ganz schnell: auf dem Tisch und mit ein paar Leckerbrocken sind "Sitz" und "Platz" kein Problem ... ... und auch auf den Boden läßt sich das Gelernte schon übertragen.

Dann kam der Tag des Auszugs für Quintus (gedacht). Quintus blieb und QuoVadis zog aus in die große weite Welt Richtung Trier.

Unsere Freundin Kerstin hatte Quintus schon lange ins Herz geschlossen und so lebt er nun bei ihr zusammen mit Ihrer kleinen schwarzen Mischlingshündin. Kerstin ist ganz begeistert von Quintus und seine Ausbilldung und Erziehung machen täglich große Fortschritte.